Projekt Spielberg – Ausflüge mit Hund im Murtal

Rund ums Hotel Schloss Gabelhofen.

Nach der Ankunft in unserem Hotel, das ich euch im letzten Urlaubs-Blogpost vorgestellt habe, wollen wir uns die Beine vertreten und machen eine Runde Richtung Fohnsdorf.

Der Lieblingsmensch, Che, Murphy und ich biegen beim Hotel links ab, überqueren eine urige Holzbrücke über den romantisch verschneiten Pölsbach und spazieren bei der Aqualux Therme vorbei. Wir bummeln zu den Häusern, als wir bei der Hauptstraße angelangen, biegen wir wieder ab und stapfen durch den Tiefschnee zur Therme zurück.

G’schlössl Schlosspark.

Da die Schwiegereltern bereits 2 mal im G’schlössl genächtigt haben, zeigen sie uns den wunderschönen Schlosspark des Hotels. Er fasst 18.000 m², enthält einiges an Wild und führt romantisch der Mur entlang.

Murphy ist hin und her gerissen zwischen Wildgeruch, dem Donna-Weibi und Schneebällen 😉
Che interessiert sich hauptsächlich für die umgeackerten Stellen der Wildschweine und Donna genießt einfach die Landschaft mit uns.

Der Spielberg Ring.

Wenn wir schon in der Gegend sind, wollen wir auch den Red Bull Ring sehen.
Also hin – dort wo im Sommer die Boliden der Formel 1 unterwegs sind.

Die beiden Franzosen dürfen mit hinein und bestaunen mit uns die ausgestellten Stücke. Sie dürfen auch ins Café (siehe Fotos unten: beheizte Fliesen!!) und ins Restaurant mit, von wo aus wir die Langläufer oder die Skidoos beobachten können.

Der Bulle ist überall, wie ein roter Faden, zu erkennen. „Der schönste Spielplatz Österreichs“ bietet wirklich einiges an Aktivitäten und Entertainment, für Jung und Alt.

 

Hofwirt in Seckau.

Zur Stärkung können wir auch noch den Hofwirt empfehlen. Auch dort sind Hunde herzlich Willkommen. Da es neben dem Benediktinerabt Seckau liegt, kann man dies so zu einem Ausflug verbinden. Donna hat die Hundereise mit Che & Murphy gefallen! Uns auch.

Diese 4 Tipps sind alle Partner des Projekts Spielberg.

Weitere Urlaubstipps mit Hund:

Comments are closed.