So war der 1. Hunde-Ostermarkt im Gaumenpunkt, Mödling

[Werbung]

Patrick von der Eventlocation und Vinothek „Gaumenpunkt“ hat uns bezüglich dem Hunde-Ostermarkt im April kontaktiert. Wir waren noch nie als Aussteller unterwegs. Wir verkaufen im Moment ja auch keine Produkte oder Dienstleistungen. Aber reizen tut es uns trotzdem.

Daher eignet sich dieser Ostermarkt für Hunde im kleinen Rahmen optimal für uns, um ins Aussteller Leben zu schnuppern. Wir haben zugesagt und waren am Palmsonntag im Gaumenpunkt mit einem Stand vertreten.

Die Vorbereitungen

Wie gerade beschrieben, haben wir als Team Hundereise nichts zu verkaufen, aber natürlich wollen wir den Besuchern trotzdem etwas bieten. Daher wurde Brainstorming gemacht und wir sind zu dem Entschluss gekommen, dass ein Hundereise-Magazin doch eine gute Idee wäre. Gesagt, getan.

Ein paar Abende vor dem Laptop und einige Entwürfe später, wurde die Datei zur Druckerei geschickt. Stolz hole ich die Exemplare ab und freue mich diese am Hunde-Ostermarkt verteilen zu können.

Für die Zweibeiner ist also schon mal gesorgt. Es sollen aber auch die vierbeinigen Besucher etwas von uns haben. Was bietet sich daher besser an als selbst gedörrte Putenbrust, wie in unserem DIY Beitrag. Ein paar Stückchen Trockenfleisch, eine Visitenkarte vom Hundereise Team in einer süßen Verpackung und fertig ist die Oster-Überraschung für den Hund.

Und um den Leuten zu zeigen, was wir denn so unternehmen, wollen wir auch eine Videosammlung von unseren Urlauben und Unternehmungen präsentieren.

Der Hunde-Ostermarkt

Am Palmsonntag komme ich, mit meinen Kartons & Co, um circa 10 Uhr im Gaumenpunkt an und werde herzlich von Patrick empfangen. Team Hundereise ist an diesem Tag sogar das Begrüßungskomitee und darf direkt bei der Schank ausstellen. Ich richte uns ein, schließe alles notwendige an und kurz darauf kommen auch schon Martina, Atlas, Tiago & Neroli.

Die anderen Aussteller sind auch bereits anwesend und haben ihre Tische im Eventkeller in Beschlag genommen und mit Waren bzw. Infomaterial bestückt. Um 11 Uhr ist offizieller Beginn und kurz darauf trudeln bereits die ersten Interessenten ein.

Hunde Ostermarkt

Die Galgo Buben nehmen ihren Job als Empfangsmitarbeiter & Besuchermagnet sehr ernst. Vor allem Neroli zeigt sich von seiner fröhlichsten Seite und kommt aus dem Schwanz wedeln gar nicht mehr raus. Egal ob bei Mensch oder Hund. Atlas & Tiago wechseln sich mit ihren Zuneigungen ab und machen Arbeitsteilung. 😉

Über den Tag verteilt ist ein stetiger Besucherwechsel zu verzeichnen. Die meisten wollen natürlich zum Shopping Paradies und steuern die Stiegen zum Untergschoß an. Aber da bei uns der Wein ausgeschenkt wird, kommen wir mit vielen Hundebesitzern beim „Fluchtachterl“ zum Quatschen und austauschen.

Hunde Ostermarkt

Die weiteren Aussteller

Die kleine buntgemischte Truppe offeriert qualitativ hochwertige Ware aus Österreich für die Fellnasen.

Angefangen mit dem bemühten Team vom Tierheim Brunn am Gebirge. Den Tieren in ihrer Obhut wird versucht ein möglichst vergnügliches und tiergerechtes Leben anzubieten. Bei Fragen zur Anschaffung und Vermittlung stehen die freiwilligen Mitarbeiter mit Rat und Tat zur Seite.

Weiter geht es rechterhand mit Niki’s Naturfutterladen, wo wir uns von Nicole Mayr über chemiefreie, artgerechte Naturkost beraten lassen. Ihr Sortiment ist umfangreich und gesund.

Lilly’s Nähstübchen kredenzt allerhand selbst genähtes und handgemachtes für den Hund. Von individualisierten Impfpasshüllen bis zum geknüpften Spielzeug steht alles bereit.

Dass die Vierbeiner von Team Hundereise mittlerweile treue Kunden von Monty’s Pfotenshop sind, muss ich nicht extra erwähnen. Die maßgefertigten Halsbänder und Brustgeschirre fallen immer wieder auf 😉

Quasi „Heimvorteil“, weil aus Mödling, hat Petra von Lino’s Marketerei. Ihre feine und durchdachte Produktauswahl lässt bei uns Shoppingqueens das Herz höher schlagen.

Iris Kräutergartl hat sich, wie der Name bereits verrät, auf die Kräuterheilkunde spezialisiert und vertreibt ihre selbst erzeugten Naturprodukte. Aber auch hochwertige Öle vom Kooperationspartner aus der Südsteiermark erhält man bei Iris.

Und last but not least werden handgefertigte Hundedecken und gestrickte Pullover vom LR – Hut- & Nadelatelier Mut zum Hut aus dem Wienerwald angeboten.

Fazit

So ein Ausstellertag ist ganz schön anstrengend und wir sind abends erschöpft ins Bett gefallen. Nichtsdestotrotz war es eine tolle Erfahrung zu sehen, dass unser Blog Interesse weckt und von ein paar Besuchern „eh schon verfolgt“ wird.

Der Austausch mit den anderen Ausstellern und Patrick vom Gaumenpunkt haben diesen Palmsonntag amüsant vergehen lassen.

Veranstaltungen, die wir bereits besucht haben:

Comments are closed.